Unsere Leistungen und Services umfassen individuelle Beratung, lösungsorientierte Unterstützung und komplette Begleitung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Behinderung im Arbeitsleben.

Vermittlung

Unsere Vermittlung in den Arbeitsmarkt richtet sich an:

  • Arbeitgeber
  • Menschen mit Handicap

Viele Integrationsfachdienste haben sich hessenweit von dieser wichtigen Aufgabe aus Kostendruckgründen verabschiedet. Unsere Gesellschaft hat sich bereits vor vielen Jahren ganz bewußt für die Vermittlung von Menschen mit Handicap in den Arbeitsmarkt entschieden und agiert seitdem erfolgreich in diesem Aufgabenfeld.

Der Garant unseres Erfolges ist die passgenaue Vermittlung. Wir sind in der Lage, die fachlichen und persönlichen Anforderungen des jeweiligen Arbeitssystems schnell und effizient mit dem Leistungsbild und den beruflichen Vorstellungen unserer Arbeitssuchenden abzugleichen.
mehr zu Vermittlung >

Beratung

Wir beraten:

  • Arbeitgeber, Unternehmer und Personalverantwortliche
  • Arbeitnehmer mit Behinderung
  • Interessensvertreter

Wir wickeln wir den gesamten Prozeß von der Bewerberakquisition bis hin zur Arbeitsplatzgestaltung ab. Darüber hinaus lösen wir jegliche Problemstellung bei der Beschäftigung behinderter Arbeitnehmer – von der Beantragung z.B. eines Minderleistungs-ausgleichs bis hin zur Beschaffung technischer Hilfsmittel.

Unsere Berater begleiten Arbeitnehmer mit Handicap von der Bewerbung bis hin zur Einarbeitung am neuen Arbeitsplatz.
Wir unterstützen in allen Fragen rund um die Arbeitswelt. Auch nach der Arbeitsaufnahme sind wir als Ansprechpartner erreichbar.

Integrationsteams und Schwer-behindertenvertretern stehen wir beratend und entlastend zur Seite. Bei Konflikten zwischen Vorgesetzten und/oder Kollegen können wir unparteiisch helfen.
mehr zu Beratung >

Betrieblich integrierte Beschäftigung (BiB)

Die Betrieblich integrierte Beschäftigung (BiB) stellt einen wichtigen Baustein dar, dass Inklusion für die Zielgruppe der Werkstattmitarbeiter gelingen kann. Wir arbeiten beauftragt von unserer unternehmensinternen wfb an der Integration unserer Werkstattmitarbeiter in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Wir:

  • klären berufliche Interessen
  • fördern die Selbstständigkeit
  • bereiten auf kommende Aufgaben vor

Über Praktika und spezielle Beschäftigungsvereinbarungen wird schrittweise und in enger Kooperation mit Unternehmen der Weg in die Arbeitswelt bereitet.

Arbeitgeber, die interessiert sind, über Betrieblich integrierte Beschäftigung einen Mitarbeiter aus der WfbM zu beschäftigen, beraten und begleiten wir gerne bei der Auswahl eines Bewerbers und der Beschäftigung.

mehr zur BiB >

 

Wir hören zu. Wir verstehen. Wir machen möglich.